this post is in german, because it concerns only germans - you lucky non-germans... Am 31.5. hat der AK Vorratsdatenspeicherung bundesweit zu Protestaktioen im Rahmen der "Freiheit statt Angst 2008"-Kampagne aufgerufen. Gestern fleissig von Amt zu Amt gewartet, und schon ist sie angemeldet, die Demo in Ingolstadt gegen die Vorratsdatenspeicherung und was sonst noch so an Grundrechtsbeschneidungen stattfinet... Treffpunkt ist am 31.5. um 15:30 am Münster, Ecke Sausalitos Alles weitere auf der AK Vorratsdatenspeicherung Wiki-Seite fuer Ingolstadt Den ganzen Tag (10 - 18 Uhr) wird weiters ein Infostand in der Ludwigstrasse, gegenüber der City-Arkaden aufgebaut sein - hierfür sind dringen noch Helfer gesucht... bitte meldet euch bei ingolstadt(ät)vorratsdatenspeicherung(punkt)de und/oder auf der Todo-Wiki-Seite!